liebe geben

Es schmerzt, jemanden zu lieben udn nicht zurück geliebt zu werden, aber was am meisten schmerzhaft ist es jemanden zu lieben und niemals den Mut zu finden , der Person zu sagen, was du für sie empfindest.
Vielleicht möchte Gott, dass wir zuerst einige falsche Leute treffen, bevor wir den Richtigen finden.
Dann sollten wir dankbar für das Geschenk sein.
Eine traurige Tatsache im Leben ist, dass du jemanden begegnest, der dir viel bedeutet, udn am Ende herausfinden, dass ihr nicht für einander geschaffen seid und du loslassen musst. Ween sich eine Tür der Freude schließt^, dann öffnet sich eine neue, aber allzu oft schauen wir so lange auf die geschlossene Tür, dass wir gar nicht sehen, wie sich  eine andere Tür für uns geöffnet hat.
Der beste Freudn ist jemand, mit dme du auf der Veranda sitzt und schaukelst , ohne ein Wort zu sagen udn wenn du gehst, das Gefühl hast, es sei die beste Unterhaltung , die du je gehabt hattest.
Es ist wahr, das wir nicht wissen, was wir haben, bis wir es verlieren, aber es ist auch wahr, dass wir nicht wissen , was wir vermissen, bis es erscheint.
Jemandem seine ganze Liebe zu geben ist niemals eine Garantie zurückgeliebt zu werden. Erwarte keine Liebe als Gegenzug, warte bis sie in den Herzen der anderen wächst. ABer wenn sie es nicht tut, so lasse sie in deinem Herzen ahcsen und gedeihen. Es gibt Dinge , die du hören willst, aber du wirst sie niemals von der Person hören, von der du sie hören willst!
Aber sei nicht taub den Worten gegenüber, die jemand mit seinem Herzen sagt.
SAg nie: " good bye!", wenn du es noch vesuchen willst, gib nie auf , wenn du denkst, du kannst es noch schaffen, sag nie, du liebst jemanden nicht mehr, wenn du nicht loslassen kannst.
Die Liebe kommt zu denen, die immer noch hoffen, obwohl sie nettäusct wurden, zu denen die immer noch glauben, obwohl sie verraten wurden, zu denen, die Liebe brauchen und zu all denen, die immer noch lieben, obwohl sie verletzt wurden...

27.4.09 18:27, kommentieren

Werbung


Denken & Sein

was soll ich denken
was soll ich sein?
Individualität wird gewollt..
Doch wie soll ich denken
         wie soll ich sein
Wenn doch ein jeder fordert was er denkt
                                            was er ist
                                                            -von mir ...
Ich kann weder denken
      kann weder Sein...
Denn meine Individualität wird nicht gewollt
Will ändern mein denken
       ändern mein Sein...
Doch was ist richtiges denken
         was richtiges Sein?
         Was falsches denken
         was falsches Sein?
Den richtigen Weg muss ich finden
         um zu denken
        um zu Sein...
Kann weder denken
kann weder sein...
Der Weg wird mir versperrt
           durch anderes denken
                     anderes Sein
Nimm meine Hand und hilf mir
          den Weg zu finden
                       um zu denken
                       um zu sein...

1 Kommentar 9.4.09 09:16, kommentieren